Chrissy/ Mai 18, 2014/ Aus dem Hundealltag, Studioaufnahmen

Dieses Wochenende waren wir als Fotograf zu Gast auf der Kleinhundeausstellung in Nidda und wir haben uns dazu entschieden Gaia mit zu nehmen, da ich denke, dass es eine gute Übung für sie ist und wir sie zurzeit auch noch keinem anderen „antun“ wollen. Sie ist ja noch nicht wirklich stubenrein und zahnt im Moment auch.. also alles nicht sooo einfach.

Maggy haben wir über das Wochenende bei einer Freundin „geparkt“ und so durfte sie dort ein bisschen Urlaub machen.

Gaia-KleinhundeausstellungGaia hingehen war sehr cool auf der Ausstellung – sie hat sich einfach dahin gelegt und gepennt. Was sie ein bisschen aufgeregt hat, war wenn ich den Hund, der gerade im Studio zum fotografieren war, zu sehr „animiert“ habe – da wollte sie dann eben unbedingt zu mir und spielen.. aber das war auch voll okay.. mein Mann ist dann mit ihr ein Stück gelaufen und hat sie eben dann bespaßt 😀

Ja aber dass sie bei so einer Ausstellung sich einfach mal hinlegt und wegpennt, finde ich einfach richtig, richtig toll!

Wenn gerade keine Kundschaft war, haben wir auch ein paar Aufnahmen von der Kleinen gemacht – anfangs noch viel mit ihrem Geschirr, aber später auch ohne. Hier also ein paar Bilder von ihr 😀

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*